Corona-Schutz im Schulbetrieb

[Update: 07.01.2021: Verschärfte Maßnahmen für den Schulbetrieb vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021]

Aufgrund der Entscheidung der Landesregierung vom 06.01.2021 findet vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 weiterhin kein Präsenzunterricht statt!
Aus den am 07. Januar 2021 durch das Ministerium für Schule und Bildung erhobenen Informationen zum Schulbetrieb ab dem 11. Januar 2021 hat die erweiterte Schulleitung des BKCR folgende schulischen Regelungen vereinbart:

Unterricht

  • In der Zeit vom 11.-31. Januar findet kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Die Schulpflicht besteht jedoch weiterhin für alle.
  • Im Rahmen des verbindlichen Distanzunterrichts erhalten alle Klassen in der Woche vom 11.01. - 31.01.2021 Distanzlern-Aufgaben. Diese entsprechen vom Stundenumfang dem Stundenplan.
  • Für den Distanzunterricht sowie die Übermittlung von Aufgaben steht die Lernplattform des BKCR (ISERV/Padlet) zur Verfügung. Alternativ werden die Aufgaben per E-Mail weitergeleitet.
  • Alle Lernenden haben die Verpflichtung die Aufgaben zu erledigen. Sie erfüllen hierdurch ihre Schulpflicht. Die Teilnahme sowie die Bearbeitung der Aufgaben werden nachgehalten.
  • Es gilt während dieses Zeitraums die gängige Entschuldigungspraxis aus dem Präsenzunterricht auch für die Distanzlernphasen.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Fachlehrer/-innen oder Ihre Klassenleitung.
  • Für die Fachklassen des Dualen Systems bitten wir die Ausbildungsbetriebe gemäß Verlautbarung des Schulministeriums, Ihre Auszubildenden für den Zeitraum des eigentlichen Unterrichts für die Erledigung von Aufgaben oder für Videoschalten freizustellen.
  • Weitere Informationen folgen bei aktuellen Änderungen über die Klassenleitungen sowie über die Homepage des BKCR.
     

Klausuren / Klassenarbeiten / Nachschreibtermine / Prüfungen

  • In der Regel gilt: Alle bisher für den Januar angekündigten Klausuren und Nachschreibtermine in den Abschlussklassen und in den Klassen des Beruflichen Gymnasiums (Q1 und Q2) finden statt.
  • Über zwingend erforderliche Ausnahmen werden die betroffenen Klassen durch Ihre Klassenleitungen rechtzeitig und über die aus dem Distanzlernen bekannten Kommunikationswege informiert.
  • Die IHK- und Kammer-Winterprüfungen der MFA und ZFA finden ebenfalls statt.


Praktika

  • Informationen zu absolvierenden Praktika werden im Nachgang veröffentlicht.