Erzieher (m/w) plus Abitur (87)

Mittlerer Schulabschluss (FOR) mit Qualifikation

Ihr Ziel: Abitur plus Staatlich anerkannter Erzieher (w/m)
 
Berufliches Gymnasium (3+1 Jahre)
  • Leistungskurse Erziehungswissenschaften , Biologie
  • Doppelqualifizierend
Informationen zum Beruf Erzieherin/Erzieher
(DQR 6)
Was kann ich mit dem Abschluss machen?
  • Ausübung des Berufes Erzieher (w/m)
  • Studium an einer Hochschule oder Universität in jeder Fachrichtung z.B.
    • Soziale Arbeit (w/m) - (Info) (Film)
    • Lehramt Berufskolleg Sozialpädagogik (oder aber Wirtschaftswissenschaft, Informatik, … ) - (Info1)  (Info2)
    • Psychologie - (Info)  (Film)
  • Qualifizierte Berufsausbildung, z.B. im Rahmen eines dualen Studiums
  • Weiterbildung zur Motopädin, Logopädin etc.
Aufnahmevoraussetzungen
  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q)
  • Die Versetzung in die Klasse 10 des Gymnasiums
  • Erweitertes polizeilichen Führungszeugnisses nach § 30 BZRG
Dauer
  • 3 Jahre + 1 Jahr Berufspraktikum   (36 Stunden pro Woche)
Ausbildungsziele/Abschlüsse
  • nach 1 Jahr bei Versetzung in die Jahrgangstufe 12
    Fachhochschulreife (schulischer Teil)
    (in Verbindung mit einer mindestens 2-jährigen Berufsausbildung volle FHR)
  • nach 2 Jahren
    Fachhochschulreife (schulischer Teil) unter bestimmten Leistungsbedingungen
  • nach 3 Jahren
    Abitur (Allgemeine Hochschulreife)
  • nach 4 Jahren
    Berufsabschlussprüfung zum Staatlich geprüfter Erzieher (w/m)
 Anmeldung
Anmeldung
  • Im Februar eines jeden Jahres
Notwendige Unterlagen
  • Ausdruck der Online-Anmeldung
  • Anmeldebogendes BKCR
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Halbjahreszeugnis der jetzigen Schule (Kopie und Original)
  • Abschluss-/ Abgangszeugnis (Kopie und Original wenn vorhanden)
ZurückZurück zur Auswahl "Mittlerer Schulabschluss (FOR) mit Qualifikation" 
Weitere Informationen >> PDF